Personzentrierte Beratung (GwG) & Paartherapie
Jennifer Angersbach

Lebensweg 

Paartherapie Jennifer Angersbach

"Mein Weg führte mich bereits zu vielen interessanten Orten, mit vielen interessanten Menschen, Geschichten und Lebenswegen und ich habe dabei viele Dinge gelernt - über mich, über Andere, über Emotionen, Gedanken, Wünsche und Bedürfnisse. Die Erkenntnis? Wir sind alle unterschiedlich. Wir bringen andere Voraussetzungen mit und stehen vor unterschiedlichen Herausforderungen. Daher befinde ich mich nicht mehr im Wettkampf mit Anderen - sondern ausschließlich mit mir selbst. Ich versuche nicht mehr, besser zu sein als Andere, ich versuche lediglich jeden Tag etwas besser zu werden, als ich es am Tag zuvor war.

Personzentrierte Beratung

Genau aus diesem Grund, glaube ich so sehr an den Personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers, und mache regelmäßig in meiner Praxis die Erfahrung, wie wertvoll es ist, wenn Menschen einen Raum bekommen, in dem Ihnen bedingungslose positive Zuwendung entgegen gebracht wird, ein Raum, in dem Sie verstanden, gehört und gesehen werden, ein Raum in dem Sie einfach sein dürfen. Denn genau das sind die Bedingungen laut Rogers, die ideal sind um sich selbst zu aktualisieren, zu heilen, zu wachsen." 


Berufliche Stationen

Seit April 2021 bin ich komplett selbstständig/ freiberuflich tätig, vorher leitete ich die Beratungsstellen für Schwangerschaft, Familie & Sexualität in Lünen, Bergkamen, Hamm und im Kreis Warendorf der Arbeiterwohlfahrt (AWO - Ruhr Lippe Ems). 

2020 wurde ich in den Regionenrat des Ruhrgebiets der Gesellschaft für personzentriere Beratung und Psychotherapie (GwG.ev) gewählt, um dort die Interessen der Mitglieder der GwG.eV zu vertreten.

Seit 2021 bin ich, zusammen mit Meike Braun, verantwortlich für den Instagram Account der GwG e.V.

Außerdem bin ich seit 2012 Vorstands- und Ensemblemitglied im Theater-Narrenschiff.

Vorher: Beraterin / Interviewerin EF Education. Schauspielerin ARD, ZDF und RTL (Auswahl). Honorarkraft (Potentialanalyse) Dobeq/Projektfabrik.org. Studentin Ruhr-Universität Bochum. Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für pädagogische Psychologie. Theaterpädagogin an einer OGGS der Sozialpädagogischen Initiative Unna e.V. (SPI). Pädagogische Leitung einer Flüchtlingsmaßnahme der Umwelt-Werkstatt gGmbH. Sozialpädagogische Familienhilfe beim Schwerter Netz.


Lernorte

Germanistik und Erziehungswissenschaftsstudium an der Ruhr-Universität Bochum. 3,5 jährige Weiterbildung zur Personzentrierten Beraterin (GwG e.V.) an der Carl Rogers Akademie Ruhr. 

Die Richtlinien der Gesellschaft für personzentrierte Psychotherapie und Beratung der GWG e.V. finden Sie unter diesem Link. 

Über den folgenden Link können, Sie mein Profil inkl. des Zertifikatsnachweises aufrufen: Meine Qualifikationen, die den Richtlinien der Gesellschaft für personzentrierte Psychotherapie und Beratung entsprechen sind hier aufgeführt.

Vor meinem Studium habe ich eine Schauspielschule absolviert.


Inhalte

Potentialanalysen. Selbstbewusstsein stärken. Auftreten. Körperarbeit. Stimmtraining. Öffnungsarbeit. Moderation. Emotionsarbeit. Schauspiel. Feedback-Methoden. Gesprächsanalysen. Kognition. Metakognition. Moral. Empathie. Pädagogische Psychologie. Bewerbungstraining. Productive Failure. Didaktik. Deutsch als Fremdsprache. Germanistik. Linguistik. Entwicklung. Lehren und Lernen. Elterntraining. Coaching. Theaterpädagogik. Motivation und Arbeitszufriedenheit. Mitarbeiterfürhung. Beratung. Erziehungswissenschaft. Supervision. Feedbackgespräche. Imagearbeit. Eheberatung. Kommunikation. Gesprächsführung. Organisation. Schreiben. Zielvereinbarungen. 

Erziehungswissenschaftlerin. Germanistin. Personzentrierte Beraterin. Psychologische Beraterin. Paartherapeutin. Referentin. Einrichtungsleitung. Schauspielerin.

 

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn