Lebensberatung & Paartherapie
Jennifer Angersbach

Warum gerate ich immer an den Falschen / die Falsche?

  1. Vielleicht bist Du zu sehr mit Deinen Bedürfnissen beschäftigt, weil Du Dich ‚nachnähren‘ musst. Du hast hohe Erwartungen an Deinen Partner und verhältst Dich ihm gegenüber so, wie Du es Dir von ihm wünscht. Du investierst ganz viel, erwartest viel und bekommst kaum etwas zurück, wirst enttäuscht.⠀Und jetzt?⠀Er ist nicht unbedingt der „Falsche“ nur weil er womöglich andere Bedürfnisse und Erwartungen hat als Du. Es ist nicht immer leicht die Perspektive zu wechseln, also frag ihn, was Liebe für ihn bedeutet, was er sich wünscht und erzähl ihm von Deinen Wünschen - statt zu tun was er womöglich gar nicht will um dann sauer zu sein, dass er das nicht auch für Dich tut.⠀
  2. Du leidest unter einem geringen Selbstwertgefühl. Du nimmst somit Annäherungsversuche von Männern kaum wahr oder kannst nicht glauben, dass sie das ernst meinen. Oder Du glaubst, dass Du nur einen gewissen Typ Mann verdienst, der Dich ebenso herablassend behandelt, wie Du Dich selbst. Da Du Dich sehr nach Nähe und Geborgenheit sehnst bist Du sehr „kompromissbereit“ mehr noch, Du verlierst Dich, um es dem Mann Recht zu machen. Aus Angst ihn wieder zu verlieren. Denn Dein Selbstwert ist nun mal so gering, Du glaubst, dass sich nie wieder überhaupt jemand für Dich interessieren wird.⠀Und jetzt? Hier hilft nur eine Auseinandersetzung mit Dir selbst. Warum ist Dein Selbstwert so gering? Wer hat Dir das Gefühl gegeben nicht zu reichen? Und warum glaubst Du das noch heute?⠀
  3. Welche ersten Bindungserfahrungen haben Dich geprägt? Welche Muster gab es in bisherigen Beziehungen? Und welches Bedürfnis wurde gestillt - auch wenn es nicht die Liebe & die Nähe waren?⠀Das „Bedürfnis zu helfen oder wichtig zu sein“? Wenn wir als Kind früh Verantwortung übernehmen mussten, fühlen wir uns in dieser Rolle „zu Hause“. Das erklärt warum man als starke Frau vielleicht immer an die Männer gerät die nichts „auf die Reihe kriegen“ obwohl man sich eigentlich einen starken Partner auf Augenhöhe wünscht. ⠀Und jetzt?⠀Auch hier hilft es, Dich aktiv und bewusst mit Dir und früheren Beziehungen auseinanderzusetzen. Was hat Dich besonders geprägt. Was ist Dir wichtig? Was brauchst Du?
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram