Paartherapie, Lebensberatung & Supervision
Jennifer Angersbach

Lösbare vs. Unlösbare Probleme

Lösen Sie Ihre lösbaren Probleme, akzeptieren Sie die Unlösbaren.
Ein sicheres Indiz für ein unlösbares Problem: Es kommt immer wieder auf den Tisch und frustriert beide Partner gleichermaßen. Es hilft hier nicht, sich ans „Lehrbuch“ zu halten und seinen Vorwurf in einen Wunsch zu formulieren, weil beide Partner sich in dem Fall etwas gegensätzliches Wünschen.

  • Ihm ist eine gewisse Ordnung im Haus wichtig, alles gehört an seinen Platz, sie hingegen lebt ihr kreatives Chaos.
  • Sie ist sehr introvertiert und mag es auch mal alleine zu sein während er am liebsten jeden Abend unterwegs wäre.
  • Er hätte gerne mehr Sex, sie ist zufrieden mit der Häufigkeit.


Das passiert öfter als man meint und basiert meistens auf verschiedenen Werten, Persönlichkeiten oder Lebenstilen. Viele Paare reagieren zunächst sehr frustriert, wenn sie nach Jahren der Streitereien endlich den Weg zu mir gefunden haben, um dann zu hören, dass ihr Problem nicht lösbar ist.

Aber es gibt eine Lösung: Akzeptanz

Sobald man versteht, dass der Andere die Dinge so tut, weil er eben so ist und nicht weil er den Anderen verletzen will. Dann fällt es leicht, ihn/sie so zu akzeptieren wie er/sie ist. Anders als man selbst. Aber vielleicht ja auch genau deswegen an Ihrer Seite.

Und falls Sie Hilfe und Unterstützung benötigen, unsicher sind ob all die Probleme und Themen unlösbar oder lösbar sind und endlich wieder glücklich in Ihrer Beziehung oder Ehe sein möchten, dann schreiben Sie mir.

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram