Paartherapie, Lebensberatung & Supervision
Jennifer Angersbach


Was würden Sie denn tun?

 

Wie oft werde ich gefragt: „Was würden Sie denn tun?“
Und wie oft verspüre ich selber den Wunsch die Entscheidung und somit auch die Verantwortung abzugeben.

Aber so funktioniert das nicht. Ich kann keine Entscheidung für jemand anderes treffen. Wie auch? Jeder Mensch ist doch der eigene Experte für sein Leben, wie soll jemand Fremdes denn bitte wissen, was die richtige Entscheidung für jemanden ist? Das wäre allenfalls anmaßend.
Aber warum bekommen wir denn dann immer wieder diese ungefragten Ratschläge? Als Kind, als Teenie, als Student, als Schwangere, als Vater, als Mutter, als Mensch.

Mark Epsteins Erklärung macht Sinn... wenn Du beim nächsten Mal wieder einen ungewollten Ratschlag bekommst, denk an seine Worte, es geht dabei gar nicht um Dich.

Und weil ich daran glaube, dass jeder Mensch weiß, was richtig und gut für ihn/sie ist, glaube ich an die Macht der Gedanken, an Selbstheilung und an Selbsthilfe. Es gibt immer wieder Situationen im Leben, in denen man auf externe Hilfe angewiesen ist und auch in Bezug auf die psychische Gesundheit geraten wir oft in Krisen. Aber manchmal ist man einfach noch nicht so weit, manchmal glaubt man, man kriegt das wieder hin, es ist eine Phase... Und dann sucht man nach Anregungen. Hier habe ich eine kleine Auswahl an Anregungen, Impulstexten und Übungen zusammengestellt...

Und falls es dann doch mehr sein darf: Ich freu mich auf Ihren Anruf oder Mail!

Glück und Zufriedenheit - Wie geht das?

„Ich will glücklich sein!“
„Okay, dann los!“

Es gibt verschiedene Studien die versucht haben herauszufinden wie und durch was unser Glück beeinflusst wird. Es gibt auch verschiedene Theorien zur (Arbeits)zufriedenheit, zu Motivation und Glück. Sofern unsere Grundbedürfnisse gestillt sind, bedarf es gar nicht allzu viel. Zumindest kaum äußere Faktoren.

Selbstzweifel loswerden und Selbstwert steigern?

Verunsicherung. Scham. Schuld. Sinnlosigkeit. Angst. Das Gefühl nicht genug zu sein, eine Last darzustellen. Das Problem ist man selbst - immer. Es liegt an mir. Misserfolge entstehen durchs eigene Scheitern. 

Wer aber definiert den Erfolg? Und für wen müssen wir genug sein?

Als Kinder bekommen wir im Idealfall ein Urvertrauen mit auf den Weg. Kinder sollten bedingungslos geliebt werden. Egal ob sie brav oder frech sind. Kinder sollten ihre Bedürfnisse ganz selbstverständlich einfordern, je nach Alter müssen sie das sogar um zu überleben. Außerdem brauchen... mehr

Anleitung für mehr Geduld

...manchmal wünschte ich mir mehr Geschwindigkeit in meinem Leben. Warten fällt mir schwer. In sämtlichen Bereichen. In Beziehungen, im Job, bei meinem Sohn und vor allem bei mir selbst.
Ich lebe von Projekt zu Projekt. Manchmal überlappen sich Projekte, manchmal werden sie nicht fertiggestellt. Man hat ja so viel Zeit das noch fertig zu machen.
Aber eigentlich stimmt das ja nicht.
Man hat zu wenig Zeit.
All die Verpflichtungen, banale Dinge wie der Haushalt, aber auch existenzielle Aufgaben rauben Zeit. Und in den kurzen, unerwarteten oder auch langen, geplanten Pausen hat man plötzlich Zeit ungeduldig... mehr

 Kommunikation - Eine Kurzanleitung

 Wann hattest Du zuletzt ein richtig gutes Gespräch? 
Warum war dieses Gespräch besonders? 
Weil Dir zugehört wurde? Weil Du inspiriert wurdest?  Weil Du Dich ernst genommen fühltest? Weil Du etwas gelernt hast? 
Oft hören wir nicht zu, sondern warten ab, bis wir wieder dran sind. Viel zu häufig glauben wir zu wissen, wie es dem Anderen geht, weil wir selbst schon Ähnliches erlebt haben.
Zu selten sind wir ernsthaft interessiert.

Hier ein paar Ideen und Hinweise wie wir unsere Gespräche mit Freunden, dem Partner, den Kindern, Kollegen, Mitarbeitern, Eltern oder Klienten verbessern können... mehr

Selbstliebe...

Es mangelt an Selbstwert, an Selbstbewusstsein, ja an Selbstliebe! Aber was kannst Du tun?

Wie kannst Du Dich selbst akzeptieren, nett zu Dir sein, Dich lieben?


 

Arbeitsorganisation optimieren

Gestresst, überfordert und dennoch bleibt alles liegen? Oder genau deswegen?!

Rückblick und Ausblick

Eine kleine Übung zum reflektieren, selbstfinden, erschaffen und verändern.





 




E-Mail
Anruf
Infos
Instagram